Kontokarte eingezogen

Samstag vor einer Woche wollte ich bei meiner Bank noch schnell Geld holen. Karte in den Automaten gesteckt und… Der Automat rödelte und rödelte… nach gefühlten 2 Minuten gab der Automat folgende Fehlermeldung aus: „Ihre Karte wurde aus Sicherheitsgründen eingezogen – Bitte melden Sie sich bei ihrer Bank!“ Wie jetzt? Was? Ich hatte noch nicht mal die Geheimzahl eingegeben. Außerdem hatte ich 10 Minuten vorher noch ohne Problem Kontoauszüge geholt.

In den folgenden Tagen versuchte ich vergeblich bei der Bank annzurufen – Niemand erreichbar. Am Dienstag rief mich meine Mutter an – Die außenstelle hatte angerufen, dass die Karte ohne Kommentar dort eingegangen war und abgeholt werden müsste, was meine Mutter ohne probleme machen konnte?!

Doch ich wollte ja wissen warum. Deshalb versuchte ich weiter anzurufen. Am Donnerstag hab ich dan jemanden erreicht. Doch die Aussagen waren genauso unhilfreich: „Naja da muss ich mal hier gucken… – Nein hier ist nichts vermerkt…“, „Hier auch nicht und an 10 anderen stellen auch nicht“ „Eigentlich kann ich hier nichts finden“  … „Das ist schon ein wenig komisch“ … nichtssagende Aussagen… Und ich dachte die Automaten wären Sicher (was natürlich kein computer ist). Es hat zwar nicht wirklich was mit sicherheit zu tun, aber wenn der Automat das nächste mal vergisst mich nach meiner Geheimzahl zu fragen, fände ich dass wesentlich beunruhigender…

Mein Vater erzählte mir später, dass bei seiner Bank ein Automat einmal alle Karten welche  an diesem Tag eingesteckt wurden eingezogen wurden. Seine nicht – der Automat war voll…

Und ich weiß bis heute nicht warum die Karte eingezogen wurde…

Flattr this

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s