UMTS im Kuhkaff

Dieses Wochenende jabe ich den UMTS-Stik mal ganz zu Hause auf dem Lande ausprobiert. Ich war überrascgt: selbst hier hat man UMTS von vodafone (ohne HSDPA). Allerdings musste ich den Stik mit etwas Klebestreifen ans Fenster kleben und mit 3 USB-Verlängerungskabeln die verbindung zwischen MacBook im Bett und Stik am Fenster herstellen. Denn weiter drinnen gab es nur GPRS (was aber auch an den 80cm dicken Wänden liegen könnte…) Die höchstte Geschwindigkeit welche ich dann über UMTS erreicht habe waren 115,6 KByte/s über GPRS 12,8KByte/s

UMTS-Stik am Fenster

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s