Vodafone Software fail

Um mit meinem UMTS-Stik ins Netz zu gehen muss man eine Software von vodafone/Huawei starten. (Damit wird z.B. der PIN aktiviert) Doch letztens startete die software nicht mehr. Das Symbol hüpfte auf und ab und nix passierte. Aber es gibt ja das Internet, und irgendwann war auch eine Lösung (und noch mehr User mit dem gleichen Problem) gefunden.

Die Lösung war schon etwas seltsam und aufwendig: Software mit dem Installer deinstallieren. Neustarten. Zugriffsrechte mit dem Festplattendienstprogramm reparieren. Neustarten. Software wieder installieren. Und darauf ein erzwungenen Neustart.

3 Neustarts waren nötig… Und das, wo ich doch mein MacBook alle paar Wochen mal neu starte… Naja wenigstens hat es dann wieder funktioniert. Bis gestern. Gleiche Prozedur noch einmal. Und es funktioniert wieder.

Trotzdem sehr ärgerlich, und das auf einem Mac, da ist man sowas erst recht nicht gewöhnt.

Ich finde der Hersteller der Software sollte sich mal mehr  mit usebillety und MacOSX auseinader setzen. Auch finde ich, dass man die Software bei jedem Start starten muss, nicht gerade Benutzerfreundlich…

Ich frage mich was DAUs in so einer Situation machen würden?

Advertisements

Gefangen im Twitter

Gestern habe ich mich bei Twitter angemeldet. Ich wollte doch nur probieren und keine 10 Stunden Später war ich süchtig. Hab mir dann erst mal Twitterclients geladen: Twitterrific für den Mac und Twitterfon für den iPod Touch. Allerdings gebe ich dort nur, wie fast alle anderen auch nur dummes Zeug von mir – Was bei 140 Zeichen wohl einer der größten Anwendungsfälle ist – Ja wer hat denn das letzte mal eine sinnvolle SMS gesendet? 😉 Auch hat das Zeug was ich von mir gebe nicht immer, also seltener mit Technik zu tun. Wer nerven hat und mir trotzdem folgen will: http://twitter.com/ubahnverleih.

Weiterlesen