Endlich ist der 1. April vorbei…

Gestern, als ja bekanntlich der 1. April war, durfte man das Internet nicht nach glaubhaften News durchsuchen. Aber der Aprilscherz von Youtube war am originellsten.Denn wenn man an ein video &flip=1 drangehangen hat, dann stand die komplette Seite samt Video auf dem Kopf. Aber am besten war die Erklärung dazu: http://www.youtube.com/t/new_viewing_experience

Dies Funktioniert lustigerweise auch heute noch – ob es die Möglichkeit noch länger geben wird, weiß ich nicht.

Youtube falsch rum

Advertisements

2 Gedanken zu „Endlich ist der 1. April vorbei…

  1. Ich frage mich ja auch, wie die das einfach mit dem CSS, bzw. irgendetwas anderem, realisiert haben. Hätte keine Idee, wie man das ohne weiteres hinbekommen soll, dass ein Flash-Video falsch herum angezeigt wird.
    Ich denke auf diesen Aprilscherz haben die sich schon lange vorbereitet.

  2. ich denke, dass das Flash nicht per CSS gedreht ist, sondern , dass das einfach ne andere Flashdatei ist, die das video un die Steuerelemnte anders angeordnet hat – und ein video mit Flash zu drehen sollte, auch wenn ich mich mit Flash net auskenne, nicht so das Problem sein. Es sieht auf jeden fall lustig aus.
    Aber die buschstaben mit CSS zu drehen? vorallem die Umlaute sind richtig rum… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s