Der Welthunger und ich

Unabhängig davon, dass einige Menschen zu glauben scheinen, dass nur in der Weihnachtszeit in der Welt gehungert wird und man deswegen nur in der Adventszeit für irgendwelche Hilfsprogramme die im Televisor gehyped werden spenden, machte ich eine (mir) eher unangenehme Feststellung. Immer öfter bleibt bei unseren Mahlzeiten (aus den verschiedensten Gründen) etwas übrig, was dann meist weg geschmissen wird. Da ich ja immer mal erwähne, dass wir nicht unbedingt ein Ernährungsproblem, sondern viel mehr ein Nahrungsverteilungsproblem auf diesem Planeten haben, finde ich das nicht gut.

Und eben diese Leute die Ihr essen nicht aufessen (so wie ich), sondern wegschmeißen sind auch Teil des Problems. Da ich mich da ein wenig selbst erziehen will und muss, habe ich mir folgendes ausgedacht: Jedes mal wenn ich nicht aufesse, Essen Weg schmeiße oder ähnliches kontraproduktives mache, lege ich 50 Cent in eine Sparbüchse. Dieses Geld wird, wenn genug zusammen gekommen ist, gespendet. Wohin genau weiß ich noch nicht, da ich die ganze Organisationen nicht kenne und nicht weiß welche vertrauenswürdig ist. Bevorzugen würde ich Organisationen, welche denen nicht nur Reis vor die Mäuler werfen, sondern denen beibringen wie die das Zeug anbauen können. Wenn Ihr diesbezüglich einen Tipp habt, wäre ich dankbar. Außerdem denke ich dass, wenn genug zusammen gekommen ist, dies nicht mehr Weihnachtliche Hauptspendezeit ist.

Ich erhoffe mir davon, dass ich ein wenig mehr auf meinen Nahrungsverbrauch achte, und vorher überlege wie viel ich jetzt eigentlich essen will. Und Ja, ich weiß ich mache dass nur um mein Gewissen zu Waschen und spare außerdem noch Geld für Nahrung die ich nicht weg schmeiße. Und Ich hab als reicher Europäer keine Ahnung von Hunger und könnte noch viel mehr tuen.

Aber eventuell schaffe ich mir ja damit ein wenig Bewusstsein dafür. Ich verbiete natürlich keinem meine Ideen nach zu ahmen, zwinge aber auch keinen dazu.

Und Ja, es ist ziemlich dämlich am WeltantiAIDStag über Welthunger zu schreiben…


Flattr this

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s